130km nordöstlich von Belgrad am Eingang der Djerdap-Schlucht findet man eine beindruckende kleine Stadt, Golubac. Wunderschöne Natur, ruhige Lage und gastfreundliche Gastgeber sorgen für einen erholsamen und spannenden Urlaub. Die umliegenden Hügel und Berghänge sind von dichten Wäldern bedeckt. Golubac gehört zum Nationalpark Djerdap (Đerdap).

In Golubac werden jährlich Wettbewerbe in Segeln und Wasserski abgehalten. Die Donau ist an dieser Stelle über 6km breit.

800px-golubac

Die Stadt besitzt auch eine gleichnamige mittelalterliche Festung. Diese wurde direkt an der Donau errichtet und zwar dort, wo der Fluss enger wird. Dadurch war es möglich den Flussverkehr zu kontrollieren. Die Festung wurde fächerförmig gebaut und besteht aus zwei Befestigungsringen mit insgesamt 10 Türmen. Die Festung wurde erstmals im 14. Jahrhundert erwähnt.

Die Festung liegt sehr günstig im Nationalpart Djerdap und kann ohne Weiteres besucht werden. Es werden zahlreiche Ausflüge angeboten, welche die Besichtigung der Festung auch beinhalten.

Bookmarken bei Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Folkd
  • Furl
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • YahooMyWeb
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Tausendreporter
  • Technorati
  • Bloglines
  • blogmarks
  • Facebook
  • Fleck
  • Linkarchiv
  • newskick
  • Smarking